Fest

Am 6. Oktober haben wir den 150. Geburtstag unserer Firma W. Sauer Orgelbau Frankfurt (Oder) mit einem großen Fest auf unserem Betriebsgelände gefeiert.

Von 10.00 bis 16.00 Uhr öffneten wir dort für alle Freunde, Bekannte und Gäste die Pforten unseres Orgelbaubetriebes. Hier konnte man bei schönstem Wetter, Live-Musik und allerlei kulinarischen Köstlichkeiten die Welt des Orgelbaus erleben.

Neben mehreren obligatorischen Führungen durch unsere Werkstätten gaben wir unseren Gästen die seltene Gelegenheit, unseren Pfeifenmachern beim Gießen von Platten für die Metallpfeifenherstellung über die Schultern zu schauen.

Zum Thema "Wie werden heutzutage Orgeln geplant bzw. konstruiert?" gab es mehrere Vorführungen von OBM Thomas Lang am Konstruktions-Computer.

Auch ein "Orgelbauerkino" lud zum kostenlosen Besuch ein. Es liefen:

  • „Die Königin der Instrumente“ – aufgenommen 1970 in der Firma Sauer. Der Film beschreibt die Entstehung einer Orgel in den verschiedenen Werkstätten und Herstellungsprozessen. Das Original wurde mit der Schmalfilmkamera 8 mm aufgenommen.
  • Die Entstehung der "Europa-Orgel Felix Mendelssohn" in Düsseldorf-Oberkassel    

Wem das alles zu trocken war, der konnte sich bei einem Glas Bier(oder antialkoholischen Pendants), Live-Musik und leckerem Essen in Gespräche mit Freunden und Bekannten stürzen.

Gegen 16.00 Uhr war es dann allmählich Zeit, sich auf die Reise nach Frankfurt (Oder) zu machen. Für unsere teils weit gereisten Gäste bot sich hier die Möglichkeit, vor dem Festkonzert noch einen Spaziergang entlang der Oderpromenade zu machen.

Ab 18.00 Uhr begann der Höhepunkt des Festtages.

Das von der Singakademie Frankfurt (Oder) veranstaltete Festkonzert anlässlich des 150-jährigen Bestehens der Firma W. Sauer Orgelbau fand in der Konzerthalle Frankfurt (Oder) unter Mitwirkung von Prof. Matthias Eisenberg und Martin Stephan statt und lockte viele Zuhörer in die gut gefüllte Konzerthalle.

Folgendes Programm war zu hören:

  • Georg Friedrich Händel "Halleluja" aus "der Messias" (Kammerchor der Singakademie, Martin Stephan - Orgel)
  • Felix Mendelssohn Bartholdy "Orgelsonate d-Moll op. 65 Nr. 6" (Martin Stephan - Orgel)
  • Festrede... gehalten von Prof. Oskar Gottlieb Blarr
  • Max Reger " Fantasie und Fuge über B-A-C-H op. 46 Improvisationen" (Prof. Matthias Eisenberg)
  • Improvisation (Martin Stephan - Orgel)
  • Improvisation (Prof. Matthias Eisenberg - Orgel)
  • Ansprache und Segenswünsche (Pfarrer Labitzke aus Frankfurt (Oder) )
  • Felix Mendelssohn Bartholdy "Nun danket alle Gott" aus Sinfonie Nr. 2 - Lobgesang (Großer Chor der Singakademie, Prof. Matthias Eisenberg - Orgel)

Für dieses furiose Konzert möchten wir allen Beteiligten noch einmal  ausdrücklich Danke sagen!

Im Anschluss an das Festkonzert lud ein Empfang in den Räumen der Konzerthalle zum Ausklang des gelungenen Festtages bei einem Glas Sekt ein.

 

Fest
Fest
Fest
Fest

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles

2016 - Ein arbeitsreiches Jahr

2016 ein Rückblick

Read more
Katowice

 Die Restaurierung der Sauer-Orgel Opus 1240 aus dem Jahr 1922 in der Evang. Bischofskirche in Katowice läuft auf vollen Touren

Read more
Katowice (2)

 Die Restaurierung der Sauer-Orgel Opus 1240 aus dem Jahr 1922 in der Evang. Bischofskirche in Katowice läuft auf vollen Touren

Read more